Universität Konstanz | Druckverbindung

Druckverbindung herstellen ( nur alte Windows-Treiber und MAC USER !! )

Druckverbindung herstellen ( nur alte Windows-Treiber und MAC USER !! )

 

Um von einem externen PC drucken zu können, ist es notwendig, dass Sie die Drucker auf Ihrem PC installiert haben und eine Verbindung zum Canon-Druckserver besteht. Letztere können Sie auf dieser Webseite herstellen. Bitte beachten Sie, dass die Seite so lange offen bleiben muss, bis sich zu jedem Druckauftrag ein neues Popup-Fenster geöffnet hat. Bitte schließen Sie diese Seite erst im Anschluss daran.

Weshalb eine Serververbindung?

An der Universität wird ein komplexes Drucksystem verwendet, dass nicht nur die Trennung nach Mitarbeitern, Studenten und Gästen gestattet, sondern auch das Drucken von jedem Betriebssystem und von überall, egal wo man sich befindet. Deshalb kann das nicht so einfach erfolgen wie der heimische Drucker, besonders wenn man bedenkt, dass bei mehreren Druckaufträgen unterschiedlicher Benutzer niemand das Papier auseinander sortieren würde.

Und damit es nicht zu solchen Komplikationen kommen kann, ist es notwendig, dass der Druckserver die Druckaufträge Ihrem Benutzerkonto zuweisen kann. Sobald Sie dann zu einem der Multifunktionsgeräte gehen, können Sie bestimmen, welche Dateien wie häufig ausgedruckt werden sollen.

Wie stelle ich die Verbindung her?

Auf der rechten Seite finden Sie einen Link zu dem Login-Formular, dass einen Benutzernamen erwartet. Dieser Benutzername ist der Name, mit dem Sie lokal an Ihren PC angemeldet sind. Um herauszufinden, wie der Benutzername lautet, haben wir eine Infoseite gestaltet, die Ihnen hilft, Ihren PC-Namen heraus zu finden. Die Seite finden Sie auch in der Navigation auf der linken Seite verknüpft.

Geben Sie nun Ihren PC-Benutzernamen in das Feld ein. Wenn Sie das Kästchen "Name speichern" aktivieren, bleibt der Name sieben Tage gespeichert (Cookies müssen erlaubt sein). Drücken Sie anschließend auf Logon. Das Fenster läd neu und nach wenigen Sekunden sehen Sie dann den Text "This window is used to deliver notifications about print jobs from uniFLOW.....". Während des Neuladens, kann es vorkommen, dass eine unvollständige Seite angezeigt wird. Dies ist normal und hat keinen Einfluss auf die Funktionalität. Ab nun können Sie Ihre Dokumente ausdrucken.

Bitte nutzen Sie das Formular auf der folgenden Seite: canon.uni-konstanz.de/pwclient

Weiteres...

Dieses Fenster muss so lange geöffnet bleiben, wie Sie noch Dokumente zum Drucken abschicken. Die Seite generiert ein zusätzliches Fenster (Popup-Fenster), in welchem Sie Ihren Benutzernamen (der Teil der Uni-E-Mail-Adresse vor dem @-Zeichen) oder bei Gästekarten die fünfstellige Kartennummer eingeben. Sobald Sie das gemacht haben, können Sie die Druckaufträge an jedem beliebigen Drucker abholen.

Sollte sich das Popup-Fenster einmal nicht öffnen, finden Sie weitere Informationen auf der entsprechenden Hilfeseite, welche mögliche Ursachen beschreibt und Lösungsvorschläge unterbreitet.