Übersicht für Mitarbeiter

Zur Identifizierung am Gerät benötigen Sie eine der folgenden Kopierkarten:

Mitarbeiter-/Projektkarte

  • Mitarbeiter der Universität werden in Bezug auf Ausgabe und Aufladung der dienstlichen Kopierkarten durch den Canon Service auf L502 betreut (10-16 Uhr).
  • Sie erhalten eine neue Kopierkarte und die roten Wertmarken in Ihrem Fachbereichssekretariat oder unter Vorlage einer Anforderung im Canon Service.
  • Mitarbeiterkarten sind personalisiert und werden mit der Uni-E-Mail verknüpft. Projektkarten sind für nicht personenbezogene Druck- und Kopieraufträge vorgesehen.
  • Das Aufladen von dienstlichen Kopierkarten ist nur in 10-Euro Schritten möglich und wird ebenfalls vom Canon Service übernommen. Dazu legen Sie die roten Wertmarken von Ihrem Fachbereichsekretariat oder die ausgefüllte Anforderung vor.
  • Mitarbeiter können sich für Hilfe bei der Treiberinstallation auf Unirechnern an ihren IT-Administrator wenden.
  • Für Ihre privaten Kopien verweist die Direktive auf die Verwendung einer Gästekarte.

 Nützliche Links:

- Möglichkeiten zu Drucken

- Möglichkeiten Druckaufträge an Ihr Konto zu senden

- Möglichkeiten der Treiberinstallation zum Drucken vom eigenen Rechner